Referenzen > Gebäudetyp > Wohngebäude

Passiv-Holzbau

Mehrgenerationen-Wohnen Darmstadt

Bei Planung und Umsetzung wurde hier besonderer Wert auf ökologische Aspekte gelegt. Dies spiegelt sich auch im Erscheinungsbild wieder. Dennoch konnten die Ziele einer optimalen Städtebaulichen Integration sowie eines nachhaltigen Energiekonzeptes in Form einer großen, in die Architektur eingebundenen, PV-Anlage erreicht werden.

Die hier beispielhaft unauffällige Einarbeitung der PV-Anlage in die Architektur wurde in kürzester Zeit von zahllosen anderen Projekten übernommen.

 

Wohn- Nutzfläche: 403 m2
Konstruktion: Holzbau
Heizwärmebedarf: 15 kWh/(m²a) berechnet nach PHPP
Luftdichtheit: n50 = 0.4/h
Architektur: Architekturbüro Zielke
> Details | Passivhaus-Datenbank

 

 

 

HausSinha

Foto: Architekturbüro Zielke


 

 

Einfamilienhaus

Neubau Reihenhaus in Ulm

Reihenmittelhaus (2-geschossiges) von insgesamt 25 Doppel- und Reihenhäuser, die von einzelnen Bauherren gemeinsam mit deren Architekten individuell geplant und umgesetzt werden konnten.

Wohn- Nutzfläche: 195 m²
Konstruktion: Mischbau
Heizwärmebedarf: 15 kWh/(m²a)
Luftdichtheit: n50 = 0,1/h
Architektur: Architekturbüro zwo P, Erik Kretzinger
> Details | Passivhaus-Datenbank

 

 

 

RH Ulm

Foto: Conné van d'Grachten


Geschosswohnungsbau

Neubau Mehrfamilienwohnhaus in Dresden

Siebengeschossiges Wohngebäude mit 5 Wohneinheiten, alle barrierefrei erschlossen. Auf der Südseite ist jede Wohnung mit Balkon bzw. (Dach-)Terrasse.

 

Wohn- Nutzfläche: 673
Konstruktion: Mischbau
Heizwärmebedarf: 15 kWh/(m²a) berechnet nach PHPP
Luftdichtheit: n50 = 0,4/h
Architektur: Heiko Behrens
> Details | Passivhaus-Datenbank

 

 

 

Neubau MFH Dresden

Foto: Heiko Behrens